artists

Brian Auger's Oblivion Express / 2013
Brian Auger's Oblivion Express

Der Jazz- und Rockorganist Brian Auger, dessen Hauptinstrument die Hammond-Orgel B3 darstellt, ist einer der bedeutendsten Fusionorganisten der populären Musik - seine Diskographie umfasst um die 40 LPs.
Der Künstler formierte seine erste Band 1962, das Brian Auger Trio; 1965 The Steampacket (mit Rod Stewart) und im Anschluss die Gruppe Trinity.
1972 schließlich entstand Brian Auger’s Oblivion Express. Seit dem Album „Closer To It“ (1973) festigte sich der Stil der Band zu einer Groove-betonten Mischung aus rhythmischen Elementen des R&B, Funk, und harmonischen sowie melodischen Elementen des Jazz.
In mittlerweile geänderter Formation (mit Sohn Karma am Schlagzeug und Tochter Savannah Grace als Sängerin) tourt der Brite auch mit 74 Jahren nach wie vor mit großem Elan durch die Welt.